Das Familienunternehmen wurde 1896 in Sebnitz/Sachsen gegründet. Textile Myrthen und Brautkränze waren die ersten Produkte.

View the embedded image gallery online at:
https://www.blumenfabrik.de/index.php?lang=de#sigProId68d43c4795


1949 wurde der Firmensitz nach Regensburg verlegt.
Seit 1987 ist die Produktionsstätte in Regenstauf.

View the embedded image gallery online at:
https://www.blumenfabrik.de/index.php?lang=de#sigProIdadd7ac2971

Thomas Michel führt die Familientradition fort. Die Produktpalette umfasst heute:

- Braut- und Kommunionsblumen für die Kleiderindustrie
- feinste Ansteckblumen aus reiner Seide für Konfektion
- Oster und Weihnachtsdekorationen für Süßwarenindustrie
- Dekorationsschleifen für Verpackungen
- Hochzeitsanstecker und Brautstäuße
- Dekozweige für Schaufenster
- Dekoartikel für Bäckereien